Cruskit and Vegemite

Nach nun einem halben Jahr Down Under, hat sich schon erschreckend viel in mir geändert. Nicht nur der deepe Shit. Ich habe mir total unbewusst so einige typisch australische Gepflogenheiten angeeignet. Bewusst geworden ist es mir, als ich plötzlich ein Cruskit mit Vegemite zum Lunch hatte – und ich mochte es. Das hat mich nachdenklich gestimmt. Wenn ich nun sogar schon Vegemite mag, wie viel „Australien“ steckt dann nun schon in mir? 

Daher habe ich eine Liste mit Dingen verfasst, die darauf hinweisen, dass ein bisschen Vegemite durch deine (oder meine?) Adern fließt. 

Du bist bogan, wenn…

  1. … du andere Menschen mit mate und darl ansprichst. 
  2. … du denkst „Oh, das ist ja ganz in der Nähe“, während du auf Google Maps die 300 km lange Strecke zur nächsten Stadt siehst. 
  3. … du dich über Regen freust.
  4. … du dich über den kühlen Tag mit Temperaturen unter 30°C freust. 
  5. … du Ketchup nicht mehr in den Kühlschrank packst.
  6. … du dafür alles andere in den Kühlschrank packst. 
  7. … du automatisch grüßt, wenn dir ein Auto entgegen kommt.
  8. Vegemite keinen Würgereiz mehr bei dir auslöst. 
  9. … du jedes Wort abkürzt. 
  10. … du auf einfach alles mit „No worries!“ antwortest. 
  11. … du einen Akubra Hut trägst. 
  12. … die größte Hultman Spider für dich ein cute little fella ist. 

 

Disclaimer: Diese Liste lebt von Stereotypen und Vorurteilen. Doch ist ja irgendwo was dran. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s